Online-Banking

Mit unserem Online-Banking können Sie sich jederzeit und an jedem Ort dieser Welt von einem Computer mit Internetzugang über den aktuellen Kontostand, die letzten Kontoumsätze sowie die Entwicklung Ihres Wertpapierdepots informieren und Zahlungsaufträge erteilen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie unseren Online-Banking-Service nutzen möchten.

Anwendungshinweise

TAN – der Schlüssel zur Sicherheit
Für die Freigabe eines Auftrages im Online-Banking benötigen Sie eine TAN (Transaktionsnummer). Eine TAN ist ein Einmalpasswort, das aus sechs Dezimalziffern besteht. Mit PIN und TAN können Sie sich beim Zugang zum Online-Banking authentifizieren. Die TAN wird außerdem für die Durchführung von Zahlungsaufträgen benötigt.

Wir bieten Ihnen dazu zwei Verfahren an:

eTAN (TAN-Generator)
In diesem Verfahren erhalten Sie die TAN mittels eines sogenannten TAN-Generators, den wir Ihnen bei Bedarf gern zur Verfügung stellen. Die sechsstellige TAN wird Ihnen auf dem Display des TAN-Generators angezeigt.

Anwendungshinweise zum TAN-Generator


mTAN (TAN-Verfahren per SMS)
Bei diesem Verfahren wird Ihnen die sechsstellige TAN per SMS automatisch an die von Ihnen ausgewählte Mobilfunknummer gesendet.

Anwendungshinweise zum TAN-Verfahren per SMS

Allgemeine Sicherheitshinweise für Zahlungen im Internet finden Sie hier.

Nach oben